Börse: Wer vorschnell aussteigt, halbiert die Rendite

DAX-Auswertung über 28 Börsenjahre
15 Tage entscheiden über Erfolg oder Mißerfolg
Keine Panik bei Kursrückgängen

DAX ohne besten 15 Tage bis Juni 2016

Die 15 besten Börsentage trugen fast die Hälfte zur Gesamtrendite des DAX bei.

Sinkende Wachstumsraten in China, Euro-Krise, Brexit-Angst: Gleich mehrere Krisenszenarien sorgten im ersten Halbjahr 2016 an den Aktienmärkten für hohe Volatilität und bei Anlegern für große Unsicherheit. Manche Investoren reagierten panisch und stießen Aktien ab.

Ein Fehler, wie eine Auswertung von Lutz Neumann, dem Leiter der Sutor Vermögensverwaltung zeigt: Die 15 besten Börsentage tragen seit Einführung des DAX 1987 fast die Hälfte zur Gesamtrendite des DAX bei. Weiterlesen

Linkletter Anlage-Wissen: Wieviel Geld sollten Sie sparen?

Sutorbank.de

 

FAZ: Warum wir eher Lotto spielen als Aktien kaufen – Nachhilfe in Sachen Verhaltensökonomik.

The Motley Fool: Diese 9 Zitate von Albert Einstein machen dich zu einem genialen Investor – Universelle Wahrheiten aus der Physik.

Manager Magazin: 5 Tipps für mehr Geld im Ruhestand – Von Bilanz ziehen bis Neustart.

Süddeutsche Zeitung: Können wir mal über Geld sprechen, bitte? –  Viele Finanzprobleme entstehen, weil wir nicht genug über Geld reden.  Weiterlesen

Fragen zur Geldanlage: Wie genau muss ich meine Investition verstehen?

Privatanleger, die ihr Geld investieren möchten, sollten sich vorab wichtige Fragen stellen: Welche Produkte passen zu mir? Was sind meine Anlageziele? Wo lege ich mein Geld an?

Serviette_CR58_transparent-klein

Anlegermotto: „Investiere nur in Dinge, die du auch verstehst. Ansonsten lass die Finger davon.“

Zwei Grundsätze gelten immer: „Je höher die Rendite, desto höher das Risiko“, und: „Was man nicht versteht, sollte man auch nicht kaufen.“ Aber woher weiß ein Anleger, welche Fragen er stellen soll? Weiterlesen

Linkletter Anlage-Wissen: Anlegen macht attraktiv – warum?

Sutorbank.de

FAZ: Reiche Familien riskieren mehr – Etwas Risiko lohnt sich nicht nur für Reiche.

Finanzen.net: 5 Tipps: Geld anlegen für den Nachwuchs – Für den finanziell soliden Start ins Erwachsenenleben.

Manager Magazin: Diese drei Vorteile haben Privatanleger gegenüber Profis – Flexibilität, Beweglichkeit, Sicherheit.

Capital: „Gebühren fürs Nichtstun“ – Aktive Fonds sollten auch wirklich aktiv sein. Weiterlesen

Angewandte Wissenschaft verändert unsere Art, Geld zu investieren

  • Wissenschaft verändert unsere Art, Geld anzulegen
  • Kapitalmarktforschung hat fünf Renditefaktoren identifiziert
  • Besondere Relevanz in Zeiten turbulenter Finanzmärkte

Das Video Angewandte Wissenschaft fasst zusammen, wie die Wissenschaft die unterschiedlichsten Aspekte unseres Lebens positiv verändert hat, einschließlich der Art, wie wir unser Geld investieren:

Eugene Fama, Professor an der University of Chicago und Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften, gehört zu den einflussreichsten Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Finanzforschung. Gemeinsam mit anderen Akademikern widmet er seine Karriere dem Verständnis darüber, was Investmentrenditen antreibt. Weiterlesen

Bericht aus der Vermögensverwaltung: Brexit – und was nun?

Der Sutor Anlageausschuss entscheidet über Anlagestrategien – und behält die Marktentwicklung im Blick.

Der Anlageausschuss entscheidet über Anlage-Strategien – und behält den Markt im Blick.

Wie wichtig ein disziplinierter Anlageprozess ist, beweist sich erst dann, wenn man ereignisreiche Zeiten hinter sich hat. Hier der Bericht der Sutor Vermögensverwalter zum vergangenen Quartal.

Brexit – und was nun?

Nach dem doch überraschend schlechten Jahresanfang konnten die Kapitalmärkte zunächst wieder bis Mitte April zulegen (die Jahresanfangsstände waren fast wieder erreicht) und schwenkten dann in eine Seitwärtsbewegung. Die im 1. Quartal für massive Störfeuer sorgenden Weiterlesen

Linkletter Anlage-Wissen: Wie Sie Ihr persönliches Vermögensfinale erreichen

Sutorbank.de

Handelsblatt: „Anleger müssen mehr wagen“ – Man muss es immer mal wieder sagen und nachlesen, dass Risiko und Rendite zusammen gehören.

Die Welt: Warum die Deutschen trotz Nullzins einfach weitersparen – Über hartnäckige Realitätsverleugnung – erst Negativ-Zinsen für Privatanleger könnte das ändern.

Manager Magazin: 5 ganz einfache Ratschläge für die Geldanlage – „Die Grundregeln der Anlage müssten auf eine Karteikarte passen“. Weiterlesen

Selbstoptimierung – ein Megatrend erreicht die Geldanlage

fotolia83511304-trainingsplan

Selbstoptimierung ist ein Synonym für Selbstbestimmtheit.

Selbstoptimierung ist ein gesellschaftlicher Megatrend. Fitness-Armbänder und Apps erfassen Daten zu Schlaf, Ernährung oder sportlichen Aktivitäten. Im Internet werden Ergebnisse ausgetauscht, selbst ältere Menschen optimieren sich und messen ihren Blutdruck oder Blutzuckerspiegel.

Inzwischen ist es nicht nur wichtig, gesund, sportlich und leistungsfähig zu sein, sondern auch entspannt, selbstbestimmt und glücklich. Nicht „höher, schneller, weiter“ allein zählt. Sondern eben auch, als Ausgleich Weiterlesen

Darf ich als Anleger das Geldausgeben überhaupt noch genießen?

Immer mehr Privatanleger investieren ihr Geld auf den Kapitalmärkten. Eine gute Entscheidung. Oder? Serviette_CR69_AusgebenGeniessen_2-klein

Zwei Grundsätze sollten Anleger beachten: „Je höher die Rendite, desto höher das Risiko“, und: „Was man nicht versteht, sollte man auch nicht kaufen.“ Wichtig ist, rechtzeitig die richtigen Fragen zu stellen, um typische Anlegerfehler zu vermeiden. Weiterlesen